Das Angebot im Klimanetzwerk

Klimaneutralität bis 2035: So unterstützt der Düsseldorfer Klimapakt die Wirtschaft

22.05.2024
| 09:00
–13:00

Am 22. Mai 2024 veranstaltet die NRW.BANK ein kostenfreies Online-Seminar zum Thema Biodiversität im Unternehmen

23.05.2024
| 10:00
–11:00

Zukunftsfähige Gebäude- und Prozesswärme im Betrieb – Wie wird die Werkstatt ohne Öl und Gas warm?

 

28.05.2024
| 15:00
–16:30

Im zweiten Seminar der Reihe “Fossilfrei Heizen” werden Funktion und Einsatzmöglichkeiten einer Wärmepumpenheizung vorgestellt.

29.05.2024
| 16:00
–17:30

Im dritten Seminar der Reihe “Fossilfrei Heizen” geht es um die Kosten- und Effizienzzahlen der Kombination aus Flächenheizsystem, Wärmepumpe und Photovoltaik.

03.06.2024
| 16:00
–17:30

Im vierten Seminar wird an Praxisbeispielen demonstriert, wie Betriebe mit erdgasbetriebener Gebläseheizung in der Werkstatt mit Dunkelstrahlern bis zu 20% effizienter heizen können

11.06.2024
| 16:00
–17:30

Im letzten Seminar zeigen wir anhand von Beispielen aus der Praxis, was mit geringem Aufwand und moderner Technik möglich ist.

13.06.2024
| 16:00
–18:30

Im Fokus der Veranstaltung stehen konkrete praxistaugliche Ansätze für Unternehmen zur Umsetzung von Circular Economy.

18.06.2024
| 10:00
–11:30

Das Online-Seminar bietet einen umfassenden Einblick in die aktuellen Fördermöglichkeiten

Event anmelden

Sie sind Klimapartner und planen ein Event zum Thema Klimaschutz? Hier können Sie neue Veranstaltungen anmelden. 

Klimabilanzierungsberatung

Alle Klimapartner haben die Möglichkeit, sich von einem Beratungsunternehmen kostenfrei bei der Erstellung ihrer Klimabilanz (=Ausgangsbilanz) unterstützen zu lassen. Folgende Leistungen stehen – abhängig vom Reifegrad der bisherigen Klimaschutzaktivitäten zur Verfügung:

  • Erstellung einer ersten Klimabilanz (Ausgangsbilanz für Anlage 1) mit anschließender Klimaschutzstrategie
  • Aktualisierung einer bestehenden Klimabilanz mit anschließender Klimaschutzstrategie
  • Fortgeschrittene: Individuelle Beratungsleistung bei fortgeschrittenen Klimaschutzaktivitäten im Bereich Scope 1 und 2 mit anschließender Klimaschutzstrategie

Ausführendes Beratungsunternehmen ist die ClimatePartner GmbH.

Fördermittel

Für Unternehmen, die sich der Klimaneutralität verpflichten und Maßnahmen zur CO2-Redauktion umsetzen, gibt es zahlreiche Förderprogramme.

Das FÖRDER.NAVI von NRW.Energy4Climate liefert tagesaktuelle Informationen zu Landes- und Bundesförderungen. Hier kommen Sie zur Webseite.